Ferocactus pottsii var. alamosanus   (Britton et Rose) Unger

Körper:    kugelig bis breit kugelig
Höhe:    bis 30cm
:    bis 30cm
Rippen:    13-21, scharfrippig
Randdornen:
 
   10, gelb mit rötlicher Basis,
bis 5cm lang
Mitteldornen:
 
   1, abstehend, etwas kantig,
etwas bogig, bis 6,5cm lang
Blüten:    trichterförmig, gelb
Heimat:
 
   Nördliches Mexiko
(Sonora, Chihuahua, Sinaloa)
Ferocactus pottsii var. alamosanus - April 2005

Kultur:
Diesen Ferocactus pottsii var. alamosanus Sämling aus dem Juli 2001 habe ich von Olaf Thiele bekommen. Er ist 2cm Durchmesser und 3cm hoch!
Substrat:    mineralisch/sandig
Licht:    Halbschatten
Überwinterung:    hell, 8-10C
Blütezeit:    April
Sonstiges:    wächst im Habitat im Halbschatten

Ferocactus pottsii var. alamosanus - Juli 2004