Ferocactus chrysacanthus   (Orcutt) Britton et Rose

Körper:    kugelig bis zylindrisch
Höhe:    bis 100cm
:    30-40cm
Rippen:    13-22
Randdornen:    4-6, borstig, weiss
Mitteldornen:
 
   4-10, gebogen, gelb oder rot,
bis 5cm lang
Blüten:
 
   gelb oder orange, 4,5cm lang,
4cm breit
Heimat:
 
   Mexiko (Niederkalifornien:
Inseln Cedros und West San Benito)
Ferocactus chrysacanthus - 16. Juli 2005

Kultur:
Bei mir gedeiht der Ferocactus chrysacanthus sehr gut. Mein Exemplar ist 13cm hoch und hat einen Durchmesser von 13,5cm. Er hat eine gut entwickelte, dichte Bedornung, die die Blüten kaum zum Zuge kommen lässt.
Die Blüten halten sich ca. 4 Tage und sind recht schwierig aus der Bedornung zu entfernen, wenn sie abgetrocknet sind.
Substrat:    mineralisch
Licht:    direkte Sonne
Überwinterung:    hell, 8-10C
Blütezeit:    Juni/Juli
Sonstiges:
 
   einfach zu kultivieren, im Sommer viel überbrausen, sonst erscheint der Russtaupilz

Ferocactus chrysacanthus - April 2005
Ferocactus chrysacanthus - 23. Juli 2004
Ferocactus chrysacanthus - 23. Juli 2004