Ferocactus peninsulae var. coloratus   (Gates) Unger comb.nov.

Körper:    einfach, kugelig bis säulig
Höhe:    bis 150cm
:    bis 30cm
Rippen:    13-24
Randdornen:    8-12, weisslich abgeflacht borstenartig, gedreht
Mitteldornen:
 
 
   7-13, rot mit gelben Spitzen, 4 Hauptdornen
in Kreuzform, der unterste bis 1cm breit, bis
5cm lang
Blüten:
 
   rot, glockig bis trichterförmig, bis 4cm lang
und 5,5cm breit
Heimat:
 
   Mittleres Niederkalifornien, 29. bis 30. Breitengrad
Ferocactus coloratus - April 2005

Kultur:
Diese Art ist sehr langsam wachsend und etwas schwierig in Kultur. Dieser Ferocactus peninsulae var. coloratus ist 16cm hoch und hat einen Durchmesser von 9cm. Ich habe ihn von Manfred Figge bekommen.
Substrat:    mineralisch, nährstoffreich
Licht:    direkte Sonne
Überwinterung:    hell, 8-10C
Blütezeit:    Juni - August
Sonstiges:
 
   noch schwieriger in Kultur als F. peninsulae var. gracilis

Ferocactus coloratus - August 2003