Ferocactus echidne   (De Candolle) Britton et Rose

Körper:
 
   einfach bis verzweigt, abgeflacht kugelig bis
kugelig zylindrisch
Höhe:    bis 40cm
:    bis 30cm
Rippen:    13-21, recht scharf
Randdornen:    7-9, bernsteinfarbend, nadelig, glatt, dünn
Mitteldornen:    1, 5-10cm lang, abstehend
Blüten:
 
   kanariengelb, rosa bis braunrot, kurz-
trichterig, bis 4,5cm lang und 5,5cm breit
Heimat:
 
   Hidalgo, Queretaro, Guanajuato, San Luis
Potosi, Nuevo Leon und Taumaulipas
Ferocactus echidne - 10. Mai 2005

Kultur:
Dieser Ferocactus echidne ist 14,5cm hoch und hat einen Durchmesser von 18cm. Ich habe ihn von Manfred Figge bekommen. Die Pflanze zeigt in der unteren Hälfte die Folgen einer Unverträglichkeit auf ein Fungizid.
Substrat:    humusreich mit wenig Kalkanteil
Licht:    direkte Sonne
Überwinterung:    hell, 5-10C
Blütezeit:    April/Mai
Sonstiges:
 
   die Blüte duftet leicht nach
Vanille/Zitrone

Ferocactus echidne - 10. Mai 2005
Ferocactus echidne - 10. Mai 2005
Ferocactus echidne - 23. Mai 2004