Ferocactus emoryi   (Engelmann et Bigelow) Orcutt

Körper:    einfach, kugelig bis zylindrisch
Höhe:    bis 250cm
:    bis 60cm
Rippen:    15-32, bis 5cm tief und breit
Randdornen:
 
 
 
   6-8, aufrecht ausgebreitet, gerade oder
leicht gebogen, etwa 2/3 so lang wie der
Mitteldornen, rötlich-grau oder
hornfarbend
Mitteldornen:
 
 
   1, abstehend, drehrund - manchmal
abgeflacht, gerade gerichtet oder gehakt,
4-10cm lang, rötlich-grau oder hornfarbend
Blüten:
 
   mahagonirot, rot/gelb gestreift oder hellgelb, bis 7cm lang und 5cm breit
Heimat:
 
   südl. Mittelarizona bis südl. von Guaymas,
Sonora
Ferocactus emoryi - Juni 2005

Kultur:
Ferocactus emoryi ist in Kultur sehr langsam wachsend. Er bildet pro Jahr nur selten mehr als 2 Areolen aus und braucht grosse Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht! Mein Ferocactus emoryi ist 7,5cm hoch und 9,5cm breit. Ich habe ihn während unserer Kakteentage 2005 bei der Firma Schaurig erstanden.
Substrat:    mineralisch
Licht:    direkte Sonne, ohne Glas
Überwinterung:
 
   hell, 5-10C
 
Blütezeit:    Juli - September
Blühdauer:    5 Tage pro Blüte
Sonstiges:
 
   Epidermis kann im Frühjahr leicht rot werden