Ferocactus glaucescens   (De Candolle) Britton et Rose

Körper:    erst kugelig, dann säulenförmig
Höhe:    bis 70cm
:    bis 60cm
Rippen:    erst 11-17, dann 44 und mehr
Randdornen:
 
   6, gelegentlich 8, gelb, drehrund,
nahezu gerade, bis 3,5 cm lang
Mitteldornen:    1, den Randdornen sehr ähnlich
Blüten:
 
   gelb, bis 4,5cm lang, glockig
bis 3,5cm breit
Heimat:
 
   Mexiko (Hidalgo, San Luis Potosi,
Queretaro)
Ferocactus glaucescens - April 2005

Kultur:
Ich habe diese Pflanze während unserer Berliner Kakteentage 2003 bei der Fa. Kleinmichel (Atomic Plant Nursery) erworben. Sie ist 7 cm hoch, hat einen Durchmesser von 9 cm und ist sehr schön blau bereift..
Substrat:
 
   mineralisch, leicht sauer mit etwas Kalkanteil
Licht:    direkte Sonne
Überwinterung:    hell, 5-10C
Blütezeit:    April/Mai
Sonstiges:
 
   der Kalkanteil im Substrat ist für die graublaue Bereifung notwendig

Ferocactus glaucescens - April 2005