Ferocactus histrix   (De Candolle) G. Lindsay

Körper:    kugelig bis zylindrisch
Höhe:    bis 110cm
:    bis 50cm
Rippen:    20-38
Randdornen:
 
   8-12, strahlend, drehrund, bernsteingelb
bis braun (an der Basis)
Mitteldornen:
 
 
   1-4, geringelt, manchmal seitlich abge-
flacht, gerade oder leicht gebogen, bis
9cm lang, bernsteingelb
Blüten:
 
   gelb mit schönem Seidenglanz, 4cm lang
und 4,5cm breit
Heimat:
 
 
 
   Hochland von Zentralmexiko
(Zacatecas, Durango, Jalisco, San Luis
Potosi, Guanajuato, Hidalgo,
Queretaro, Aguascalientes)
Ferocactus histrix - April 2004

Kultur:
Dieser Ferocactus histrix ist 8,5cm hoch, 11cm im Durchmesser und zeigt sehr schön die in der Literatur beschriebene rot-braune Dornenverfärbung zur Basis hin! Ich habe ihn in meinem Gewächshaus direkt unterm Glas stehen und er dankt es mir mit fantastischem Wachstum.
Substrat:    humusreich, leicht sauer
Licht:    direkte Sonne
Überwinterung:    hell, 5-10C
Blütezeit:    April - Juni
Sonstiges:
 
   eine unkomplizierte und langsam wachsende Art

Ferocactus histrix - August 2003
Ferocactus histrix - Juli 2002