Ferocactus viridescens var. littoralis   Lindsay

Körper:    gedrückt kugelig oder zylindrisch
Höhe:    bis 30cm
:    18cm
Rippen:    21-34
Randdornen:
 
   15-24, belblich bis weiss, nadelig bis borstenartig drehrund,
Mitteldornen:
 
   7-9, strohgelb oder rosarötlich, drehrund, geringelt, leicht gekrümmt, 2-4cm lang
Blüten:
 
   rötlich mit gelben Rändern, trichterförmig, 3cm lang, 2,5cm breit
Heimat:
 
 
   Küstenzone von Ensenada bis Mission Santo Domingo, Baja California, bevorzugt auf Felsen und Klippen
F. viridescens var. littoralis - April 2005

Kultur:
Der Ferocactus viridescens var. littoralis ist in Kultur sehr pflegeleicht und kann schon etwa ab Faustgrösse zum Blühen gebracht werden. Er sollte unbedingt kalt überwintert werden, da er sonst zum unschönen Durchtreiben neigt. Diese Pflanze ist 6cm im Durchmesser und 4,5cm hoch.
Substrat:    mineralisch
Licht:    direkte Sonne, ohne Glas
Überwinterung:    hell, 5-10C
Blütezeit:    Mai - Juli
Blühdauer:    5 Tage pro Blüte
Sonstiges:    -

F. viridescens var. littoralis - Dezember 2003